Hier erfahren Sie, welche Kurse angeboten werden:

Beratung

Was fehlt dem Kind? Welche Probleme hat es? Welche Schwächen liegen vor? Wo hat es am meisten Schwierigkeiten? Auf welche nächsthöhere Schule soll das Kind gehen? Hat es (k)eine Krankheit, wie ADHS/ADS, LRS,...?

Hausaufgabenbetreuung

Wichtiger Baustein in der Grundschule; grundlegendes Verständnis des Unterrichtsstoffes, Kind soll auch die Möglichkeit bekommen, Fragen zu stellen und die Hausaufgaben richtig zu machen. 

Vorbereitung auf Proben/Exen/Schulaufgaben

Gezielte Fragestellungen, sowie Übungen zum Verständnis des Stoffes zur Bewältigung von anstehenden Leistungserhebungen wie Exen, Schulaufgaben oder anderen Proben.

Nachhilfe

klassische Form; Auffrischen von Inhalten, Vergessenes wieder ins Gedächtnis rufen, Probleme, sich etwas zu merken; Lernen lernen; Fragen stellen und gezieltes Üben bei vergessenen Inhalten.

Förderkurse/
Förderunterrichte

ausführlichere, komplexere Form der Nachhilfe; lange Vergessenes wieder auffrischen; gerade wenn Schüler/in in nächsthöhere Schule ist und Lücken noch aus der Grundschule hat; "Aufforsten" der schulischen Bildung und ausführliches Hinterfragen von Schwächen.

psychische Unterstützung

ausführliche Unterstützung für Kinder, die Probleme und Schwächen haben, sich zu konzentrieren; auch für Kinder, die psychische Ängste haben (Schulangst, Prüfungsangst,...), aber auch körperliche Schwierigkeiten und Krankheiten (ADHS, ADS, LRS,...); gezielte Schulung, Unterstützung und Förderung.